Rivera – Miglieglia

1 Rivera, 2 Vetta Monte Tamaro, 3 Vetta Monte Gradiccioli, 4 Breno, 5 Vetta Monte Lema, 6 Miglieglia – 10 h 15 min

Der Wanderweg, welcher in Rivera startet und in Miglieglia endet, dauert etwa 10h. Rivera ist die Talstation von welcher aus man den Monte Tamaro erreichen kann, ein idealer Ort für Mountainbiking und Wandern. Sie können auch die alten Kastanienbäume in Arosio, ein kleines Dorf in der Nähe des Monte Gradiccioli, bestaunen. Der Wanderweg führtt weiter Richtung Monte Lema, wo man Skydiving oder Fallschirmspringen ausprobieren kann. Es gibt 3 Optionen, um auf den Monte Lema zu wandern resp. vom Berg hinunter zu wandern: Die erste Möglichkeit ist in Breno die Wanderung zu beginnen, wo Sie die mittelalterliche Kirche San Lorenzo bestaunen können. Eine weitere Möglichkeit ist die Wanderung in Astano oder Miglieglia, zwei typische Tessiner Dörfer, zu starten.

Rivera, Vetta Monte Tamaro, Vetta Monte Gradiccioli, Breno, Vetta Monte Lema and Miglieglia

Sehenswürdigkeiten entlang des Wanderwegs:

Details zu der Wanderung von Rivera nach Miglieglia (Quelle: www.ti-sentieri.ch):

  • Ausgangspunkt: Rivera
  • Höhe bei Ausgangspunkt: 475 m.s.m
  • Endpunkt: Miglieglia
  • Höhe bei Endpunkt: 737 m.s.m
  • Länge: 29302 m
  • Dauer: 11 h 35
  • Höhenunterschied bei Aufstieg:2398 m
  • Höhenunterschied bei Abstieg: 2135 m
  • Höhe min.: 469 m.s.m
  • Höhe max.:1960 m.s.m
  • Neigungsgrad: 16.13 %

Planimetrische Ansicht: