Paradiso – Morcote

1 Paradiso, 2 Pazzallo, 3 Vetta San Salvatore, 4 Carona, 5 Morcote – 5 h 30 min

 

Die Wanderung beginnt in Paradiso und führt auf den Gipfel des Monte San Salvatore (kann auch mit dem Funicolare erreicht werden). Danach geht der Weg weiter durch Kastanienwälder nach Morcote. Diese Wanderung hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad, da die Strecke etwa 14km lang ist und stets bergab geht.

Paradiso, Pazzallo, Vetta San Salvatore, Carona, Morcote, Cureggia and Astano

Sehenswürdigkeiten entlang des Wanderwegs:

Details zu der Wanderung von Paradiso nach Morcote (Quelle: www.ti-sentieri.ch):

  • Ausgangspunkt:Paradiso
  • Höhe bei Ausgangspunkt:274m
  • Endpunkt:Morcote
  • Höhe bei Endpunkt:274m
  • Länge:13739 m
  • Dauer:5 h 30
  • Höhenunterschied bei Aufstieg:1110 m
  • Höhenunterschied bei Abstieg:1111 m
  • Höhe min.:273 m
  • Höhe max.:894 m
  • Neigungsgrad:16.71 % (Quelle: www.ti-sentieri.ch)

 

Planimetrische Ansicht: