Brusino Arsizio – Meride

1 Brusino Arsizio, 2 Vetta San Giorgio, 3 Meride – 5 h 25 min

Der Wanderweg startet in Brusino Arsizio, führt zum Monte San Giorgio und endet in Meride. Entlang des Wanderwegs können Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten besuchen, wie zum Beispiel die Kirchen St. Michael oder Beata Vergine Addolorata, welche beide im 18. Jahrhundert erbaut wurden. Wir laden Sie ein die wunderbare Natur und die frische Bergluft zu geniessen und auf einen Besuch im Fossilienmuseum in Meride vorbeizugehen. Das Museum wurde erst kürzlich renoviert und zeigt eine grossartige Sammlung von Fossilien des Monte San Giorgio. Der Berg ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes.

Brusino Arsizio, Vetta San Giorgio and Meride

Sehenswürdigkeiten entlang des Wanderwegs:

Details zu der Wanderung von Brusino Arsizio nach Meride (Quelle: www.ti-sentieri.ch):

  • Ausgangspunkt: Brusino Arsizio
  • Höhe bei Ausgangspunkt: 274 m.s.m
  • Endpunkt: Meride
  • Höhe bei Endpunkt: 584 m.s.m
  • Länge: 9255 m
  • Dauer : 4 h 25
  • Höhenunterschied bei Aufstieg: 1100 m
  • Höhenunterschied bei Abstieg: 790 m
  • Höhe min.:273 m.s.m
  • Höhe max.: 1090 m.s.m
  • Neigungsgrad: 20.16 %

Planimetrische Ansicht:

 

Private oder öffentliche Verkehrsmittel:

Karte anschauen